Unsere Vision

In Zeiten von Niedrig- oder sogar Negativzinsen bieten wir unseren Kunden unterschiedliche Möglichkeiten, Ihr Geld liquide, transparent, sicher, und mit einer stabilen, überdurchschnittlichen Rendite anzulegen. 
Keine Lock-up Periods, keine Black-Box, sondern vollkommene Transparenz und ständige Liquidität.

Menschen, die eine zeitgemäße, flexible, sichere und transparente Art der Vermögensverwaltung suchen. 

Unser Kunde

Menschen, die eine zeitgemäße, flexible, sichere und transparente Art der Vermögensverwaltung suchen. Sie möchten sich jederzeit über die Entwicklung Ihres Vermögens informieren können? Sie sind daran interessiert zu wissen, was Ihr Berater wirklich verdient? Sie verlangen stetige Verfügbarkeit Ihres Kapitals?

 

Dann sind Sie bei Alternavest richtig. 

Unser Angebot

Durch den Einsatz von hochentwickelten und über viele Jahre bewährten, systematisierten Investment- und Handelsstrategien, ermöglichen wir unseren Kunden Zugang zu hochliquiden Assetklassen, die eine geringe Korrelation zu anderen Märkten, wie z.B. dem Aktienmarkt, aufweisen.  
Dazu gehören z.B. Währungen/Devisen (ForEx), Commodities, Edelmetalle, und Indizes. 

Wir bieten die Tools der Profis, ohne die horrenden Kosten oder einer Einstiegshürde von mehreren €100 Tsd.


Für private Anleger

Unser System handelt für Sie automatisiert Währungen der G10-Staaten.

Ihre Vorteile: 

  • Absolute Transparenz auf Handelsebene durch Live Zugang
  • Höchstmögliche Liquidität: Ihre Geld ist immer verfügbar (wir empfehlen jedoch einen Anlagehorizont von mind. 3 Jahren)
  • Stabile, überdurchschnittliche Rendite
  • Sicherheit (durch automatisierte Stop-Loss-Punkte)

Für B2B-Partner

Für unsere Geschäfts-Partner, die als Finanzdienstleister tätig sind bieten wir maßgeschneiderte Lösungen an, die eine sinnvolle Ergänzung des Portfolios Ihrer Kunden darstellen werden.


Für institutionelle Investoren

Für professionelle Anleger gibt es einen UCITS-5-regulierten Fond, domiziliert in Luxemburg. 
Unser Partner/Custodian ist in diesem Fall die Rothschild-Bank.
Ab Ende Q4 2019.